Einwilligungserklärung für die Datenübermittlung zwischen der Karriere Athleten GmbH und der Brunel GmbH


Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten und im Rahmen des Online-Trainings generierten Daten von Karriere Athleten GmbH, Hagebuttenweg 14, 41468 Neuss, gespeichert und anschließend zum Zweck der gemeinsamen Durchführung des Online-Trainings an die Brunel GmbH, Airport City – Hermann-Köhl-Str. 1, 28199 Bremen weitergeleitet, dort gespeichert und verarbeitet werden. Meine Kontaktdaten dürfen zur Kontaktaufnahme (telefonisch oder per E-Mail) durch einen Brunel Mitarbeiter genutzt werden. Darüber hinaus bin ich damit einverstanden, dass mich ein Mitarbeiter von Brunel auch telefonisch oder per E-Mail über auf meine Situation passende Einstiegsmöglichkeiten informiert.
Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit bei den genannten Unternehmen kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit der Bestätigung dieser Einwilligungserklärung erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Nutzung der Daten zu obigen Zwecken.


Du hast gemäß Art.15 DSGVO das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Dich betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Du hast zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. In Fällen, in denen wir Deine personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO verarbeiten, hast Du zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Deine Datenschutzrechte kannst Du hier geltend machen. Du hast zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts der betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Den Datenschutz der Brunel GmbH findest Du hier.

Scroll to Top